Ganzheitliche-Zahnheilkunde

Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin – Angstfrei beim Zahnarzt

  • Sie sind hier: 
  • Home
  • Krankwerden im Schlaf

Krankwerden im Schlaf

Durch das Mahlen der Kiefer im Schlaf können Krankheiten ausgelöst werden. Besonders Frauen zwischen 18 und 50 Jahren knirschen nachts mit den Zähnen oder pressen sie aufeinander, ohne es zu merken.

Dabei kann ein Druck entstehen, der bis zu einem Zehnfachen über dem normalen Druck beim Kauen liegt. Langfristig kann die permanente Anspannung zu einer Verhärtung und Verkürzung der Nackenmuskulatur führen, Verspannungen und Schmerzen am Muskelansatz sind die Folge.

An den Zähnen können Defekte am Zahnhals und Risse im Schmelz auftreten, Zähne mit ausgedehnten Füllungen können sogar brechen. Der Zahnarzt kann das nächtliche Knirschen mit einer sogenannten Aufbissschiene verhindern und so die Zähne vor größeren Schäden bewahren.

Hamburg Zahnarzt |