Ganzheitliche-Zahnheilkunde

Praxis für ganzheitliche Zahnmedizin – Angstfrei beim Zahnarzt

  • Sie sind hier: 
  • Home
  • Die Stabident – Methode - Ganzheitliche-Zahnheilkunde

Die Stabident – Methode

Ursprünglich wurde die Stabident – Methode in den USA entwickelt und dort als Anästhesie des Kieferknochens genutzt. Zusätzlich bringt die Anwendung, der Stabident – Methode erstaunliche Erfolge in der Behandlung der Restostitis oder der Zahnwurzelgranulome als Ergänzung und anstatt zu einer Wurzelspitzenresektion, manchmal auch, um eine Zahnentfernung zu verhindern.

Bei der Stabident – Methode wird unter Betäubung ein dünner Kanal durch den Knochen über der Entzündung gebohrt . Mit einer abgestimmten dünnen Kanüle saugt der Arzt die Sekrete ab, spült die Entzündung durch und installiert durch die Kanüle ein vorher ausgetestetes Medikament. Im Abstand von je einer Woche ca. fünf mal reicht in der Regel aus, den Zahnherd zu beseitigen.